Über die PASSIUN

Alle zwei Jahre. So der Rhythmus der PASSIUN – Messe für Jäger, Fischer und Schützen. Ein nationaler Branchentreffpunkt für Jagd-, Fischerei- und Schiesssport-Begeisterte. So das Ziel der PASSIUN.

Ein fachspezifischer Aussteller-Mix ermöglicht dem Publikum der PASSIUN sich optimal auf die bevorstehende Saison vorzubereiten: Vergleichen Sie Waffen, Zielfernrohre und Nachtsichtgeräte, aber auch Reise- und Übernachtungsangebote.

Testen Sie Schutzausrüstung oder Ihr Gehör, probieren Sie Kleidung oder Schuhwerk an. Von der Murmeli-Kräutersalbe über Büchsenmacher und Räucheröfen bis zum Holzkohlegrill ist alles vorhanden. Begegnung und Austausch unter Gleichgesinnten werden dabei gefördert. Sonderschauen, ein vielfältiges Unterhaltungsprogramm und bodenständige Gastronomie vervollständigen das Messeerlebnis.

Die PASSIUN wurde unter dem Namen Jagd- und Fischereimesse Chur im Jahre 2011 ins Leben gerufen. Das durch Privatpersonen organisierte Messeprojekt mit seinen rund 25 Ausstellern fand grossen Gefallen – so konnte die Erstaustragung an die 5’000 Besucher registrieren. Nach dem Ausfall der Messe im Jahr 2013 übernahm die Expo Chur AG die Leitung und Organisation der Messe und führte diese im Februar 2015 in erstmaliger Eigenregie durch.

Im Zuge der Vorbereitungsarbeiten für die vierte Austragung 2019 wurde der Messename sowie deren öffentlicher Auftritt überarbeitet. Unter dem neuen Branding „PASSIUN – Messe für Jäger, Fischer und Schützen“ können alle an der Messe anwesenden Bereiche angesprochen werden.